Product Updates

Countdown läuft: Moss startet in den Niederlanden

October 1, 2021

Die Internationalisierung von Moss nimmt Fahrt auf. Die Ausgabenmanagement-Plattform für Unternehmen startet offiziell am 1. November in den Niederlanden. Interessenten können sich bereits jetzt einen Platz auf der Warteliste und attraktive Vorteile sichern.

Moss setzt seinen Wachstumskurs fort 

Das frische Investment aus der jüngsten Finanzierungsrunde im August nutzt Moss unter anderem, um den europäischen Markt zu erschließen. Zum 1. November ist die ganzheitliche Ausgabenlösung für Unternehmen in den Niederlanden verfügbar. Eine begrenzte Anzahl an Unternehmen hat die Chance, sich schon jetzt einen Platz auf der Warteliste zu sichern und damit exklusive Early-Starter-Vorteile zu erhalten. 

  • 6 Monate kostenlose Nutzung von Moss
  • 1% Cashback auf jede Transaktion im November und Dezember, danach 0,4%
  • Digitales Verwalten von Rechnungen
  • Erstellen unbegrenzt vieler zweckgebundener physischer oder virtueller Karten

Digitale Innovation ist in den Niederlanden willkommen

„Wir wissen aus zahlreichen Kundengesprächen, dass sich viele niederländische KMU auf unsere Lösung freuen“, sagt Geschäftsführer und Mitgründer Ante Spittler zum Marktstart in den Niederlanden. „Im niederländischen Markt besteht ein starker Wunsch, Finanzprozesse weiter zu digitalisieren und zu automatisieren. Mit unserer Komplettlösung möchten wir niederländischen Unternehmen helfen, ihr ganzes Potenzial auszuschöpfen.”

Vom Kreditkarten-Start-up zur Ausgabenmanagement-Plattform

Moss startete Mitte 2020 zunächst als erste echte Firmenkreditkarte für Start-ups und Tech-Unternehmen in Deutschland. Mittlerweile erhalten Moss Kunden nicht mehr nur Zugang zu leistungsstarken Firmenkreditkarten, die höhere Limits haben als solche konventioneller Anbieter. Heute hat sich Plattform zu einer ganzheitlichen Lösung für Unternehmensausgaben entwickelt. Unternehmen erlangen mehr Freiheit und Flexibilität bei ihren Ausgaben, während Finanzteams und Budgetverantwortliche die volle Kontrolle behalten.

Ein ideales Umfeld für Wachstum

Daan Matthes sieht dem erfolgreichen Marktstart in den Niederlanden optimistisch entgegen. Der erfahrene Head of Sales Netherlands sagt: „Wir treffen hier auf ein innovationsfreundliches Marktumfeld mit zahlreichen digital-affinen KMU und einer prosperierenden Start-up-Szene. Niederländische Organisationen legen traditionell großen Wert auf ein stabiles finanzielles Fundament. Genau das ermöglicht die Plattform von Moss, indem Finanzteams die volle Übersicht in Echtzeit haben und alle Unternehmensausgaben an einem Ort managen.“ 

Ab 1. November ist Moss in den Niederlanden verfügbar! Früh dabei zu sein lohnt sich – sichere dir unter www.getmoss.com/moss-nederland einen Platz auf der Warteliste und profitiere von vielen Vorteilen.